Anpassung Pergola

2015 - 2016

ABZ Siedlung Hönggerberg

 

Umbau Pergola

 

Ausgangslage

 

Die ABZ Siedlung Hönggerberg ist eine weitläufige Siedlung mit viel Umgebungsfläche. Im Jahr 2011 wurde der gesamte Aussenbereich von Robin Winogrond Landschaftsarchitekten neu angelegt. Auf dem sanierten Grillplatz entstand eine  Pergola als Wetterschutz für familiäre Veranstaltungen.

 

Das filigrane Stahlgerüst mit lichtdurchlässigem Kunststoffdach erfüllte die Nutzungsanforderungen der Bewohner nicht. Das Dach verschmutzte sichtbar, die starke Südausrichtung der Pergola bietet keinen Sonnenschutz und zum nördlich höher gelegenen Fussweg wurde ein Sichtschutz gewünscht.

 

Umsetzung

 

Das Kunststoffdach wird ersetzt durch ein einfaches Holzdach mit Bitumenbahn. Dies bietet Schatten und lässt keine direkte Sonneneinstrahlung durch die Dachfläche zu. Zur Südseite werden 3 Markisen ergänzt, die den gewünschten Schatten bringen, dabei jedoch die Aussicht erhalten.

 

Für den Sichtschutz erhält die Rückseite der Pergola eine Holzverkleidung mit zweifarbigen Latten. Die Breitseite der Holzbretter werden mit grauer, die Kanten mit grüner Lasur behandelt. Die Befestigung erfolgt abwechselnd über die breite und schmale Seite der Bretter. Dadurch entsteht ein Farbenspiel. Zusätzlich ist der Abstand der Bretter unregelmässig, wodurch insgesamt ein Spiel von Lichtdruchlässigkeit und doch Sichtschutz mit Farbwechsel entsteht.