Sanierung Siedlung Sihlfeld

bei Rolf Schaffner Architekturbüro

2008 - 2012

Dachgeschosswohnung

ABZ Siedlung Sihlfeld

 

Rolf Schaffner Architekturbüro, Architektin und Projektleitung Sybille Ziegler

 

Umbau 20er Jahre Mehrfamilienhäuser

 

Ausgangslage

 

Die Siedlung Sihlfeld der ABZ Zürich ist aus den 1920er Jahren und besteht aus eher kleinen 2- bis 5- Zimmerwohnungen. Die Malerei der strassenseitigen Fassaden von Wilhelm Hartung stehen unter Denkmalschutz.

 

Idee

 

Ergänzend zum vorhandenen Wohnungsmix entstehen durch Zusammenlegung und Aufstockungen zusätzliche grössere Familienwohnungen. Bei einigen bestehenden Wohnungen wird die Einteilung des Grundrisses verändert.

Eine grosse Anzahl der Wohnungen wird mit einem Lift erschlossen. Durch diese Massnahmen entsteht ein vielseitger Wohnungsmix mit moderaten Wohnungsgrössen.

 

Sanierung

 

die gesamte Haustechnik wird erneuert, wodurch eine Energieeinsparung um ca. 75%, u.a. durch eine Photovoltaikanlage, Grundwasser-Wärmepumpe und Innendämmung erreicht wird. Die Akustik wird durch neue Bodenaufbauten verbessert. Alle Wohnungen erhalten neue Küchen, Bäder, Parkettboden in den Zimmern und neue energetisch verbesserte Fenster.