Sanierung Siedlung Winzerhalde

bei Rolf Schaffner Architekturbüro

2008 - 2011

Genossenschaft bgnzwo -  Rolf Schaffner Architekturbüro,  Projektleitung Sybille Ziegler

 

 

Sanierung Wohnungsbau

 

Ausgangslage

 

Die Siedlung aus dem Anfang der 1980er Jahren hat einen guten Wohnungsmix

von 2- bis 5-Zimmerwohnungen.

Die Wohnungsgrundrisse entsprechen mehrheitlich heutigen Wohnungsansprüchen.

Einzig Bäder und Küchen benötigen im 40jährigen Zyklus eine Erneuerung.

 

Umsetzung

 

Die gesamten Haustechnikleitungen werden erneuert. Damit verbunden werden Bäder und Küchen neu erstellt. Die Bäder der kleineren Wohnungen erhalten Duschen statt Badewannen. Dadurch entsteht zusätzlicher Stauraum, der mit einem Wandschrank ausgebaut wird. In einigen 4-Zimmerwohnungen kann durch einen Durchbruch mit Schiebetür zwischen Küche und Wohnzimmer eine Verbesserung der Raumaufteilung geboten werden. Der nun entstandene "Rundlauf" vom Wohnraum über Korridor und Küche ergibt einen Raumfluss, der die Wohnungen grosszügiger wirken lässt.

 

Aussen wird das Flachdach erneuert und mit dem Neubau einer Photovoltaikanlage ergänzt. Die Fassade inklusive Betonteile der Laubengänge und Balkone werden saniert.